top of page

Aufstellen der Wunderkugel

Heute am frühen Morgen kam die Wunderkugel in der Wunderburg an...


...und wurde gleich an ihrem Standort zwischen Misako und Wunderburg Apotheke von der Firma Steinhübl und vom Künstler Ingo Siegismund aufgebaut und befestigt.


Anschließend wurden die Cortenstahlplatten verschweißt.


Sie sieht WUNDERschön aus und passt perfekt auf den Platz!


In den 1,5 Stunden blieben schon die ersten Neugierigen stehen und begutachteten die Wunderkugel und versuchten Teile zu finden, die sie gespendet hatten. Eine Anwohnerin meinte, dass sie für die feierliche Enthüllung am Samstag Freunde zu einer "Kugelparty" eingeladen hat.


Am Schluss wurde wurde die Wunderkugel verhüllt, bis sie am Samstag den 15.7.2023 um 17 Uhr feierlich enthüllt wird.


63 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

留言


bottom of page