P1060647.JPG

ÜBER DAS PROJEKT

Moderne Kunst von einem lokalen Künstler im öffentlichen Raum - darum geht es beim Kunstprojekt WUNDERKUGEL.

 

Seit über zwei Jahrzehnten sammle ich privat Kunst und fast genau so lange unterhalte ich mich mit meinem Freund Ingo Siegismund - u.a. auch in der Schwemm im Keesmann - darüber, wie schwer es für noch nicht etablierte Künstler ist, ihre Werke im öffentlichen Raum zu präsentieren.

 

Der Bamberger Skulpturenweg hat viele beeindruckende Werke nach Bamberg gebracht und gezeigt, dass moderne Kunst ganz wunderbar in einer historischen Umgebung wirkt. Durch öffentliche Gelder und Spenden konnten Skulpturen namhafter Künstler dauerhaft in Bamberg installiert werden.

 

Aber wo sind die Initiativen für lokale Künstler? Die, die nicht Kunst studiert haben, die nicht in einem Kunstverein organisiert sein wollen, und trotzdem tolle, ernsthafte Kunstobjekte erschaffen?

Ich will eine moderne Skulptur für meine Heimat, die Wunderburg, spenden und bin damit beim Bürgerverein Wunderburg und der Stadtbau Bamberg auf offene Ohren gestoßen. 

Die Idee ist es, aus verschiedenen Schrottteilen die Wunderkugel zu erschaffen, eine hohle Kugel mit ca. 2 m Durchmesser. Wir haben in den letzten Monate tolle Beiträge aus der Wunderburg erhalten wie einen über 100 Jahre alten Pflug, Brandeisen der Brauerei Maisel, ein schmiedeeisernes Wappen aus der Ulanen-Kaserne, einen Kartenständer aus der Schule, Waagen, Mühlen und Backformen von Bäckereien, eine Knochensäge vom Metzger, einen Hobel vom Schreiner, eine Milchkanne, eine Waschbrett, einen Zapfhahn, eine Orgelpfeife aus der Kirche, eine alte Türglocke.

 

Und vor allem viel Unterstützung für unsere Projekt!
Die Stadt Bamberg hat grünes Licht gegeben, die Spende an den Bürgerverein zum Erwerb der Wunderkugel ist raus und die Stadtbau hilft bei Transport und Aufbau.

Im noch jungen Viertel Ulanenpark ensteht damit dieses Jahr ein modernes Kunstwerk des Wunderburger Künstlers Ingo Siegismund, in dem ganz viel Wunderburg steckt.

Auf dieser Website und auf Facebook informiere ich über den Entstehungsprozess, den laufenden Fortschritt und die Einzelheiten des Projektes.

Danke für Ihr Interesse!

Jonny Hübner 

PS: Trotz Corona-Ausgangsbeschränkungen, freuen wir uns auch jetzt noch über Beiträge, für die wir mit Ihnen virenfreie Übergabemethoden finden.

 
 

Das Projekt wird unterstützt durch

BV_logo.jpg
Stadtbau-logo.jpg
sapnagroup_logo.png
KontaKt

Jonny Hübner

Robert-Bosch-Str. 1

96050 Bamberg​​

+49 151 14994404

jonny@huebner.bz

www.wunderkugel.art

  • Black Facebook Icon

© 2020 by Jonny Hübner | Impressum | Datenschutzerklärung | Powered by sapnagroup